kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 22.08.2005, 22:22 Uhr zurück

Re: Plötzliche Ängste

Hallo,
und Danke für Eure (beruhigenden) Antworten.

Aber wie würdet Ihr denn jetzt reagieren? Ich bin immer hin- und hergerissen, ob ich zumindest auf das Einhalten einer gewissen "Grund-Routine" bestehen soll (bloss wie...?) oder ob ich es jetzt einfach so hinnehmen soll und ihr halt einfach erlauben bis zum Schulbeginn bei uns unten im Wohnzimmer einzuschlafen und dann auch mit uns im Bett weiter zu schlafen.
Das ist nämlich der Ablauf den sie sich im Moment wünscht. Aber irgendwie stellen mich beide Lösungen nicht zufrieden: ich will sie nicht quälen und pedantisch auf irgendwelchen Regeln bestehen. Dies v.a. weil sie ja bisher wirklich vernünftig, brav und verständig in der Beziehung war. Und auch ansonsten ist sie eigentlich selten ein Kind, das mich herausfordert oder die Grenzen testet oder so. Zwistigkeiten können wir eigentlich immer mit Reden ganz gut klären. Aber völlig nachzugeben und jeden Abend das Kind auf dem Sofa bei uns einschlafen zu lassen, kann's das denn sein??

Irgendwie bleibt das mit den Kids wohl so wie's seit der Geburt ist: immer dann wenn man das GEfühl hat, alles läuft gut, man hat eigentlich alles im Griff, dann ändert sich wieder was und man steht vor neuen Entscheidungen und Überlegungen.

Geht Euch das auch so?

Gruß
MiniMama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht