kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Cooky am 07.03.2005, 14:27 Uhr zurück

Re: Pingelige Lehrerin -auch an die Lehrerinnen

Als Lehrerin kann ich sagen, dass ich in Mathe bei geometrie-Arbeiten auch sehr kleinlich bin. Alle Schüler mussten z.B. einen Druckbleistift oder einen besonders gut gespitzten Bleistift haben. wenn sie das nicht hatten, wurden Punkte abgezogen oder sie bekamen einen Strich. Das mache ich sicherlich nicht um die Kinder zu trietzen, sondern um ihnen die Genauigkeit der Geometrie beizubringen.
Spiegelachsen oder auch ungenau gezeichnete Koordinatensysteme etc. bekommen bei mir auch Punktabzug. Man hat ja vorher x-mal gepredigt "Macht es ordentlich, macht es genau".

Ich gehe davon aus, dass die Lehrerin noch eher jung ist (37,75 Punkte - da hat sie aber GENAU abgezogen!) und sich erst zurechtfinden muss. Gib ihr die Chance. Vielleicht ist die Klasse auch nicht einfach oder vielleicht sehr groß, da MUSS sie einfach lernen sich durchzusetzen.

Mit dieser absoluten Genauigkeit in Arbeiten und der Begründung für die Fehler könnt ihr eigentlich zufrieden sein - das ist nämlich ein Haufen Arbeit. Ich denke, sie wird das mit der Zeit aber auch lassen.

Und bedenke mal bitte: Auch der Lehrer ist nur ein mensch und an manchen Tagen nicht so gut drauf wie an anderen. Manchmal nervt einfach jede Kleinigkeit, über die ich sonst auch mal reden kann oder die ich gelassen übersehe.

Cooky

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht