1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kerstin B. am 31.10.2008, 16:42 Uhr

Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Hallo,

toi toi toi bis jetzt hat meine Kleine noch keine Stunde wegen Krankheit o.ä. verpasst, aber seit geraumer Zeit erzählt sie etwas von einer Mappe, die wir besorgen müssen und da kommen dann bei Krankheit, die Blätter rein, die gemacht wurden in der Zeit wo sie nicht da ist?

So ganz habe ich es auch nicht verstanden. Wie wird das bei Euch gehandhabt, wenn die Kleinen krank sind. Geht ihr jeden Tag in die Schule und lasst Euch erklären, was gemacht wurde und macht es daheim nach oder kommt das gebüschelt, wenn das Kind wieder in der Schule ist.

Viele Grüsse
Kerstin

 
5 Antworten:

Re: Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Antwort von TheGudi am 31.10.2008, 16:54 Uhr

Hallo,
bei uns ist es so, dass dann ein Kind aus der Klasse die Hausaufgaben vorbei
bringt. Das ist hier ganz easy, weil wir in einem Dorf leben und auf alle Fälle irgendein Kind ganz in der Nähe wohnt.

Ansonsten finde ich die Idee mit der Mappe sogar sehr gut. Wenn denn auch wirklich dran gedacht wird, dass die Arbeitsblätter hinein gelegt werde.

In die Schule gehen würde ich für solche Sachen nicht.

Gruß Gudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Antwort von zarabina am 31.10.2008, 17:13 Uhr

hallo,

bei uns ist es so, dass ein/e klassenkamerad/in nach schulschluss oder abends eine mappe vorbei bringt. darin enthalten sind, die wichtigsten sachen die sie durchgenommen haben, sowie die hausis die die kids aufhaben. so kommt, wenn das kind wieder in die schule geht, eben net alles gebüschelt.

lg, zarabina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Antwort von babu am 31.10.2008, 21:02 Uhr

Bei uns ist es auch ein Schulkamerad, der die Arbeitsblätter mitnimmt. Allerdings muss man das selbst organísieren, d.h. die Eltern anrufen, darum bitten und ggf. die Bätter dort auch abholen. Hausaufgaben kann man ja auch telefonisch bei Mitschülern erfragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Antwort von Dor am 01.11.2008, 12:57 Uhr

Ja, wir müssen bei den Lehrern die Arbeitsblätter abholen und die Hausaufgaben oder sie geben sie einem Nachbarskind mit. Und das muss nachgeholt werden übers Wochenende z.B.
LG, Doris aus der CH

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Antwort von Kerstin B. am 01.11.2008, 19:23 Uhr

Danke für die zahlreichen Antworten. Das mit der Mappe hab ich nun verstanden. Ich werde nach den Ferien mal die Lehrerin fragen, wie sie das handhabt, ob wir eine zusätzliche Mappe besorgen sollen und ob ein Klassenkamerad die Mappe mitnimmt oder wir sie abholen sollen. Da die Schule im Dorf ist, wäre das auch nicht weiter schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

HA bei Krankheit

Bekommt ihr die Hausaufgaben wenn euer Kind mal Krank ist von einer anderen Mama gebracht oder wie läuft das bei euch? Die Banknachbarin meines Sohnes war mindestens schon 20 Tage krank dieses Schuljahr. Ich habe jedesmal die HA vorbeigebracht, zusätzlich Zettel geschrieben ...

von Sonja31 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheit

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.