kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Minimonster am 24.09.2010, 22:12 Uhr zurück

Nun ja, man könnte schon...

... "Diktate" schreiben, wieso nicht? Schließlich bedeutet das im Kern das Aufschreiben von bekannten Wörtern - das können durchaus auch erstmal nur Silben sein, die man diktiert und dann aufschreibt. Und da gibt es schon etliche Möglichkeiten (wir haben auch den Lehrgang und sind auch so weit gekommen). Das wird die Lehrerin bestimmt bald mal machen um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie sicher diese Silben bei den Kindern schon sind. Ob sie das dann ganz dramatisch Diktat nennt, ist unerheblich. Passieren wird's sicher (hoffentlich ;-)).
Und: Ich finde, für die paar Wochen Schule können die schon recht viel. Spannend wird es ja, dass man nun auch schon mal Silben zusammenhängen kann - und schwupps, entstehen tolle Wörter:
lila, Mami, Mama, Limo, Oma, Momo, male, Lama, Muli...
Das wäre für ein "Diktat" zwar noch zu früh, aber möglich wäre es. Und zum Lesen motivieren tut's auch! :-) Dafür sind dann auch witzige Wörter, die es nicht "in echt" gibt, toll, denn man kann toll lesen und phantasieren, was das sein könnte... ein "Melama" z.B., oder eine "Molilimo"?!
LG, M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht