kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 26.06.2012, 13:17 Uhr zurück

nochmal an Schnecke1

Siehst Du, genau die Gründe, die Du unter Deinem Posting an liha aufgeführt hast, trafen bei uns auch zu, daher haben wir ihn auch vorzeitig einschulen lassen. Und das war bei uns gut so - Du kennst Dein Kind am Besten, dann wird das bei Euch auch passen. Gegenstimmen wird es immer geben, da muß man dann halt drüberstehen.
Auf den Kiga habe ich auch nichts (mehr) gegeben. Die sind bei uns auch ganz generell gegen die Einschulung von Kann-Kindern, ohne das einzelne Kind zu betrachten. Klar, sie müssen ja schon alle "Großen" gehen lassen, die schulpflichtig sind. Aber wer gibt schon gerne ein (fast genauso großes) Kann-Kind freiwillig her, das sauber und trocken ist, die Regeln kennt, kleine Hilfsarbeiten erledigen kann, gut im Kiga sozialisiert ist, gegen einen ganz neuen meist knapp Dreijährigen, den man erstmal mit viel Aufwand im Kiga sozialisieren muß, ihm bei vielen Dingen noch helfen muß. So sieht der Tausch nämlich üblicherweise aus. Da versucht man sich schon die Kann-Kinder bis zur Schulpflicht zu halten. Daß das manchen Kindern nicht gut tut und es außer einem zu frühen genausogut auch einen zu späten Einschulungszeitpunkt geben kann, wollte man in unserem Kiga nicht hören. Gefördert wurden die Kann-Kinder aber auch nicht, wo es doch völlig normal ist, daß man sich gegen Ende des Kiga langweilt.
Ihr macht das schon richtig!
LG von Silke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht