*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Phase1 am 21.09.2010, 11:14 Uhr

Nie im Alleingang

Springvorhaben immer in möglichst frühzeitiger Absprache mit den Lehrern, am besten jetzt, also mit einem knappen Jahr Vorlaufzeit. Das kam bei unseren Lehrkräften/Schulleitern immer sehr gut an.

Ich weiß ja nicht, wie die Lehrer in Belgien so drauf sind, mir hat man hier in Deutschland keine Steine in den Weg gelegt - im Gegenteil, vielleicht gerade weil ich sehr frühzeitig hingegangen bin. Das war auch für meine Kinder sehr angenehm, ein Jahr ist eine Menge Zeit, wir haben das Programm ganz gechillt durchgezogen, ein Kind ist dann gesprungen, das andere nicht. Wobei ich sagen muss, dass mein Nichtspringer es jetzt natürlich sehr viel leichter hat und sich auch wirklich nicht langweilt, ist aber schon in einer höheren Klasse (7.). Meine Springerin (5. Klasse) hat es etwas schwerer - im Gegensatz zu ihrem sehr sehr leistungsstarken Bruder ist sie "nur" Durchschnitt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.