kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von clarence am 05.03.2014, 8:31 Uhr zurück

Re: Nicht früheingeschult, obwohl fit

Eine kleinere Klasse hat einen riesen Vorteil. Da kann man besser auf die einzelnen Schüler eingehen.
Und wenn er fit ist und will, dann würde ich ihn einschulen lassen.
Dinge wie konzentrieren, alles ordentlich halten, Konflikte lösen, still sitzen,... das sind Dinge die können auch im laufe des 1. Schuljahrs gelernt werden. So wie die anderen vielleicht lesen, schreiben, rechnen lernen so lernt deiner eben dann ev. mehr die sozialen Dinge, weil er ja das andere schon kann.
Und wenn es nicht klappt, dann kannst du ihn ja immer nochmal die 1. Klasse machen lassen oder rückstufen, oder geht das bei euch nicht?
Außerdem ist es ganz natürlich, dass nicht jedes Kind in allem perfekt ist. Damit muss man sich als Eltern und aber auch als Lehrer bewusst werden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Erfahrungsbericht früheingeschultes Kind

Hallo zusammen, vor einem Jahr haben wir darum gekämpft, unseren Sohn gegen den Rat der Gutachterin und gegen den Willen des Rektors der Grundschule mit 5 3/4 Jahren einschulen zu können. Kinderarzt, Kindergartenerzieher und Sportlehrer hatten dagegen keine oder nur geringe ...

Suse2004   16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   früheingeschult
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht