kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 28.06.2011, 20:15 Uhr zurück

Natürlich habt ihr recht damit...

... dass sich die Kinder meist ganz gut damit arrangieren. Zum Glück

Man kann fast immer "aus der Not eine Tugend machen", und das ist ja auch gut so, wenn es geht. Aber das ist m.E. nicht der Punkt. Sondern das, WIE das Ganze anscheinend gelaufen ist...

Wenn es z.B. hier bei uns so wäre, dass von der Schule klar gesagt wird, es werden alle wild zusammengwürfelt, Kindergartenzugehörgkeit nicht berücksichtigt usw., man kann sich auf nichts dergleichen berufen - OK, dann wäre das eben so. Vielleicht nicht toll, aber im Grund könnte man nicht meckern...

ABER wenn es, wie die Schulleitung selbst sagt, Praxis ist, die ersten Klassen nach den jewieligen Stammkindergärten einzuteilen (und dann jeweils mit weiteren Kindern, die von woanders sind "aufzufüllen"), dann wäre es ziemlich befremdlich, wenn auf einmal dieses Prinzip nicht berücksichtigt würde - und z.B. ein Kind aus Kindergarten A alleine in die Klasse käme, während die anderen Mitschüler aus Kindergarten A in der anderen wären. Denn dann wäre ja das selbst verkündete Prinzip verletzt und die Eltern würden mit Recht fragen, was das auf einmal soll!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht