kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von DK-Ursel am 11.03.2012, 17:30 Uhr zurück

Re: Naja, angefangen haben ja immer "die Anderen"...

Hej allesammen!

Mobbing ist - ob unter Kindern oder Erwachsenen - ein ganz ernstes Thema, das zu großen Schäden bei den Betroffenen führt.
Ein teil davon ist, daß ihnen u spät geglaubt und erst nochspäter geholfenwird.

Letztendlich bedeutet Mobbing ja nicht, daß einer einen anderen mal ärgert oder blöd findet.
Mobbing ist die dauerhafte Ausgrenzung und, ich nenne es mal, Verfolgung eines einzelnen durch eine Gruppe anderer.

Und dabei ist es eigentich auch sehr egal, ob dieser einzelne zuerst "angefangen" hat.
So schlimm kann in den meisten Fällen ein einzlener wohl kaum handeln, daß er eine ganze Gruppe gegen sich auf sich bringt, wir reden hier ja zusätzlich auch nochvon der 1. Klasse -was soll der pimpf gemacht haben, daß NIEMAND ihn mag?

Abgesehen davon lehrt ein solchesVerhalten Kinder nicht, sozial miteinander umzugehen.
Wichtig wäre in jedem Falldoch das klärende Gespräch - auch und besonders mit Hilfe der Erwachsenne.
Deshalb:
Lehrer einschalten, fragen, ob die wissen, was da läuft und was sie dagegen tun, zu tun gedenken.
Erzähl, daß es Deinem Kind nicht gut in der Klasse geht.
Zeiug Mitarbeitsbereitschaft - und steh zu Deinem Kind.
Sollte es Fehler gemacht haben, können die auch nu im gespräch geklärt und dann behoben werden - wer nicht weiß,was er getan hat, kann es nicht ändern, oder?

Niemand sollte einfach so aus einer Gemeinschaft ausgeschlossen werden!

Gruß Ursel, DK

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht