*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von angi3 am 13.02.2004, 7:46 Uhr

Nachtrag zum Text.....

Hallo
unsere war städtisch, daher umsonst. Man sollte nur ca. 12 Euro im Schuljahr in einen Pool zahlen. Dafür bekam das Kind alle Hefte / Zeichenblöcke umsonst aus der Schule. Fand ich super, nie wieder notfallmäßig etwas kaufen müssen, die Kinder haben immer das richtige und billiger ist es auch.
Die Kinder hatten morgens drei Stunden Freiarbeit, dies bedeutet die Kinder arbeiten ohne Bücher in Heften mit Material. Jedes Kind in seinem Tempo. Klasse 1-4 in einem Raum (bei uns 30 Kinder).
Nach der Pause gab es Fachunterricht, dies bedeutet, die Kinder haben Deutsch, Mathematik.... aber dann 1. Klasse, 2. Klasse ....sortiert. Dort hatten die Kinder die gleichen Hefte wie auf Regelschulen (ohne Material)Also die Kinder können nicht den Anschluss verlieren über Regelschulkinder.
Es kann aber passieren, dass ein Kind morgens weit über 100 rechnet und nachher im Fachunterricht nur bis 20. (hat die Kinder aber nie gestört).

Bei einer super Lehrerin hat mein Kind gearbeitet. Ich war den ganzen Morgen in der Klasse (wusste mein Kind aber vorher nicht) und habe die Klasse zukünftigen Kindern gezeigt. Mittags wusste mein Kind nicht einmal, dass ich da war, noch das andere Kinder in der Klasse da waren, so konzentriert wurdee gearbeitet. (Heute in der weiterführenden Regelschule quatscht man den ganzen Tag)
Mein anders Kind dagegen legte oft Traum Pausen ein, allerdings war die Lehrerin nicht besonders und ließ einen immer Sachen machen, die man schon konnte. (Heute in der weiterführenden Schule kommt man besser zurecht).
Ich würde sagen es ist Lehrer und Kind abhängig, wie die Schule läuft.
Falls noch Fragen sind, einfach stellen.
Viele Grüße
Angi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.