*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Biene am 09.03.2004, 23:15 Uhr

Nach alldem Scheiss der letzten Monate kann ich sagen:

die Entscheiung 'Schulwechsel' war einfach nur RICHTIG!!!!
Konnte uns nicht besser passieren!

Meiner Tochter geht es richtig gut! Unser Familieleben hat sich wieder normalisiert und gerade das Problem 'Hausaufgaben' ist aus der Welt, zumindest für die erste Klasse, und bis dahin wird sie schon so kuriert sien, dass sie sie gern macht. Denn die ganze Athmosphäre in der neuen Schule hat sie so verändert! Sie ist wieder ganz die Alte! Unglaublich!

Auch andere staunen über ihre Veränderung!! Es war auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt!!

Ich kann nur jedem raten: Kinder verkraften das sehr gut! Vor allem, wenn es so eine positive Veränderung ist! Freunde findet jedes Kind sehr sehr schnell!

Ich freu mich für meine Tochter und staune jeden Tag wie sie schwärmt!!!


So, unsre Probleme sind erstmal gelöst nun geniessen wir die Grundschulzeit wie es auch sein sollte!

LG
Biene

 
3 Antworten:

Ach ist das schön!

Antwort von Trini am 10.03.2004, 11:43 Uhr

Sicher wird es nicht ewig völlig problemlos bleiben - Wunder sind nunmal unmöglich - aber ohne den großen Leidensdruck wird es bestimmt alles viel entspannter.

Trini *diehofftdaßduunsaufdemlaufendenhälst*

SCHREIKREISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Biene am 10.03.2004, 19:45 Uhr

Heute hat sie ein Wörterdiktat heimgebracht!!!!!!!!!!!!!
Sie hat 14 (!!!) Wörter geschrieben und AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLEEEEEE sind richtig!!!!!KREISCH!!!!!!!!!
Und drunter steht: 'fein gemacht'

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!

Zumindest bei ihr läuft es klasse! Beim Bruder wird es wohl auch auf eine Veränderung hinauslaufen, aber davon erzähle ich euch, wenn es konkret wird...)

Sie war auch beim singen und hat stolz erzählt dass sie heute mitgesungen hat!!!

Glückliche Grüße
BIene

Bei DEM Titel war ich schon erschrocken...

Antwort von Trini am 11.03.2004, 9:13 Uhr

umso mehr freut mich Dein Posting.

Ich habe es beim Großen grad beim schwimmen erlebt, wie unmöglich es werden kann, irgendwas zu erreichen, wenn die "Chemie" zwischen Kind und Lehrerin nicht stimmt.

Zum Glück sind wir damit jetzt auch durch.

Ist aber natürlich was anderes, ob es sich um die Schule handelt oder etwas so "nebensächliches" wie ein Schwimmabzeichen.

Trini

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.