kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von two_kids am 19.09.2006, 15:34 Uhr zurück

müssen die kinder nicht schon genug lernen?

mein sohn (6,5 jahre) geht seit 3 wochen in die erste klasse.

er sitzt jeden tag mindestens 1,5 stunden an den hausaufgaben, so wie jedes andere kind aus seiner klasse auch.

gestern beim elternabend sagte uns der deutschlehrer, dass er mit den kindern nicht nur das alphabet lernt, sondern das ganze auch in gebärdensprache. häh? warum das? er meinte, lesen und schreiben wäre auch eine kunst. deshalb die gebärdensprache.

warum müssen die lehrer mehr machen, als im lehrplan steht? können sie nicht die sachen im unterricht machen, die momentan als hausaufgabe sind? dann würden die kinder nicht noch den halben nachmittag an den hausaufgaben verbringen. einmal waren es sogar hausaufgaben für 4 stunden! jeden tag alle fächer.

lg two_kids

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht