kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lesebär am 30.08.2007, 19:49 Uhr zurück

Re: mit knapp 8 in der 4. Klasse????

Nein, das ist kein Tippfehler. Es hat sich ergeben, weil meine Älteste (geb. Juli 1999) 2005 als Kannkind eingeschult wurde und wie gesagt Anfang des Jahres von der 2. in die 3. Klasse gesprungen ist.

Der Sprung war nicht leicht, sie ist auch nicht Klassenbeste (wie die Kinder von Graupapagei) aber wird die Gymasiumsempfehlung nächstes Jahr wohl ohne Probleme kriegen.

Daneben finde ich immer solche Bemerkungen, dass Springerkinder natürlich immer gleich einen Sack voll Probleme haben müssen, weil ihre Eislaufmutti sie natürlich immer gegen den Willen der Schule in eine höhere Klasse gesetzt haben!!!!

Meine Tochter war vor dem Sprung Tagnässerin, das Ergebnis des IQ-Tets hat meinen Mann und mich sehr überrascht und auf unseren Wunsch hin (eben weil sie schon Kannkind war) hat die Dame in der Schulberatung zuerst mit der Schule über andere Alternativen nachgedacht. Die Schule hat aber den Sprung sehr schnell vorgeschlagen. Zuerst probeweise, nach drei Monaten wurde es dann endgültig.

Lesebär

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht