kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sharmee am 31.10.2005, 22:24 Uhr zurück

Re: Mein Kind soll zum Psychater... (Achtung lang)

Hallo Kerstin,

als ich das gelesen habe war mein erster Gedanke "mit Kanonen auf Spatzen schießen"!
Meine Tochter hatte bei der Schuluntersuchung auch Probleme mit einem sehr schwierigen Wort, es wurde noch einmal wiederholt, meine Tochter hat es immer noch nicht richtig hinbekommen und die Ärztin meinte, dass das auch wirklich ein schwieriges Wort wäre.
Damit war die Sache gegessen *g*
Bei uns war es so, dass zwar Empfehlungen für weiterführende Untersuchungen geben wurden, aber es bestand kein Zwang diese auch wirklich durchführen zu lassen. Wir sollten noch zum Augenarzt und Kinderarzt (wegen Ergotherapie) und ich habe auch Termine gemacht, weil ich der Meinung war, dass das nötig ist.
Aber ich glaub in deinem Fall würde ich auf einen Gang zum Psychiater verzichten, ich halte das wirklich für übertrieben.
Wenn du unsicher bist dann hol dir noch einen Termin beim Kinderarzt und besprich die Sache mit ihm.

LG Beate

P.S. Hast du Kontakt zu anderen Müttern, deren Kinder bei der Schuluntersuchung waren? Haben die auch wegen solchen Kleinigkeiten die Empfehlung zu weiterführenden Untersuchungen bekommen?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht