kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sumse am 03.09.2013, 16:14 Uhr zurück

Maxikid.....

Was meinst du damit?
Weil ich meinen Kindern ein intaktes Umfeld biete und keine improvisierten GTS nutze (...und zumindest in meinem BL sind sie das noch überwiegend!), zeige ich ihnen, dass sie etwas Besseres sind?
Der politischen Korrektheit und der allseits verordneten Kritiklosigkeit und Kuschelmentalität wegen soll ich meinen Kindern dieses Umfeld nehmen, damit sie in einer gemischten Lernumgebung lalle Facetten menschlichen Verhaltens studieren können? Das machen sie jeden Morgen und das reicht!

Wenn etwas Besseres zu sein bedeutet, dass man am Nachmittag in einer heilen Familie mit beiden Elternteilen imcl. Zugang zu Büchern und Bildung lebt, bin ich gerne etwas Besseres. Sollte es irgendwann dazu kommen, dass ich auf diese Notlösung zurückgreifen muss, werde ich das tun. Aber solange nicht, nicht!

Von mir aus kannst du mir Arroganz vorwerfen. Aber die Realitäten gehen in die Richtung, dass heterogene Gruppen, in denen die schwächeren von den stärkeren profitieren, immer mehr zum Wunschbild werden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht