kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Caipiranha am 08.02.2011, 10:16 Uhr zurück

Re: Mal aus dem Grundschulforum auch hier reingestellt:

Bei meinem Sohn sind jeweils die "halben" Oster-, Sommer- und Herbstferien betreut, Weihnachtsferien gar nicht.

Meine Freundin mußte, um überhaupt einen Betreuungsplatz zu kriegen, ihr Kind zu einer anderen GS geben, dort hat sie wenigstens über Mittag Betreuung, dafür aber nicht einen Ferientag. GEHT GAR NICHT, außer, man ist Lehrer.

Bei mir passt es so einigermaßen mit den Urlaubstagen, da ich zum Glück 30 pro Jahr habe. Wenn ich Urlaub habe, nehme ich den Sohn meiner Freundin, so daß sie etwas mehr "Luft" hat. Klappt soweit sehr gut, aber zumindest sie wäre "ohne mich" echt aufgeschmissen.

Ich habe noch ein paar Anlaufstellen (u.a. KiGa), zu denen mein Sohn in den nicht betreuten Ferienzeiten gehen kann, so daß ich dies Mal in den Osterferien gar keinen Urlaub nehmen muß. Aber dennoch ist es ein ständiges organisieren und irgendwie auch "wegorganisieren" des Kindes, das ich durchaus "untragbar" finde.

Ferienbetreuung kostet bei uns übrigens zusätzlich 30 € pro Woche (bei Betreuung bis 15 Uhr).

By the way: "Wenn beide Eltern arbeiten kann man sich auch Feriencamps leisten"... Dekadenter Schwachsinn! 1. Es gibt Eltern, die tatsächlich mehr als ein Kind haben und 2. manche Leute verdienen tatsächlich zu zweit immer noch knapp über der Hartz IV-Grenze. Abgesehen davon, wie schon jemand schrieb, ist auch nicht jedes 6jährige Kind bereit, von einem Feriencamp ins nächste mit mitunter völlig Fremden gereicht zu werden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht