*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Gabsbaer am 08.03.2005, 13:51 Uhr

@M.eis

Hallo!
Was man da genau machen kann,kann ich dir leider auch nicht raten. Bei meinen Sohn ist lesen auch nicht so sein fach. (Mathe mag er deutlicih lieber)
Er hat dann zu Weihnachten ein Erstlesebuch bekommen(Die Hexe Lilli und der Vampir mit dem Wackelzahn) und wir haben angefangén immer am abend darin zu lesen (eine Seite er, eine seite ich) Anfangs war es ganz schön anstrenged die Seite durchzuhalten. Aber die Geschichten haben ihn so gut gefallen. Und so ganz nebenbei hat er da auch die BUchstaben mitgelernt, die er bis dahin nicht kannte (also die die noch nicht durchgenommen wurden)Vielleicht kannst du ja so deinen Kind auch die Buchstaben näher bringen, ohne das sie durchgenommen wurden. Denn am Unterricht kannste wohl nichts ändern. Na und wie das erst Buch fertig war durfte er sich ein neues aussuchen. Und zum Zeugnis hat Opa ein neues speniert. Die Hexe Lilli steht bei ihm hoch im Kurs die Bücher sind auch für Buben total ansprechend. (Und jetzt kommt sie sogar noch auf den Kika) Ich hab den eindruck, das er es mehr mag in einen Buch zu lesen, was nicht die Fibel ist, das hat wohl weniger "schulicher" Charakter. Aber lernen tut er dabei ja auch.
Gruß Rita

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.