kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von like am 28.09.2004, 15:05 Uhr zurück

Re: Logopädie bei 4 Jährigem?

Ich vertraue da auch eher meinem Kinderarzt. Bei meiner Tochter, die redet wie ein Buch - grammatikalisch top und auch vom Inhalt her, ist´s mit dem Sch genauso. Hatte vorher bereits zwei Söhne, die so ab 5 - 6 erfolgreich bei der Logopädie waren. Das Urteil des KiA hat sich in der Regel bestätigt, die Erziehrinnen sehen aber oft Probleme, wo gar keine sind. (Vielleicht, um sich später nicht dem Vorwurf auszusetzten: "Warum haben Sie das nicht erkannt - Sie müssten doch Erfahrung haben!!") Den Hammer fand ich allerdings, als mich die Erzieherin so nach der ersten KiGa-Woche drauf ansprach, mein Kind (grad mal 3) spreche noch nicht ganz sauber - muss denn das wirklich sein? Ist denn heute jedes Kind "therapiebedürftig". Warum vertraut man nicht auch manchmal auf das unterschiedliche Tempo der Kinder - oder hat hierfür eben heute keiner mehr Zeit?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht