kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 29.08.2007, 20:41 Uhr zurück

Re: Lesen können, lesen lernen - Diskussion

Hhm,...." Ich finde dies ganze Diskussion ja sowas von fehl am Platz. Denn ich bin der vollen Überzeugung das es uns nur wichtig sein sollte, das unsere Kinder nie die Lust am Lernen verlieren. Das sie Spass haben und Erfolge verbuchen können (für sich selber)! "

Der Meinung bin ich auch!!!!!!!! Und deshalb kann ich die Besorgnis der Eltern verstehen, wenn auf ihre Kinder nicht eingegangen wird! Sei es so, oder so! Es ist gefährlich, wenn Kinder unterfordert sind, gleichsam wie bei der Überforderung!
"Es kann mir niemand erzählen, das es Kinder gibt die in die erste Klasse kommen und ja so intelligent sind das sie eigendlich gar nicht dort hin gehören. So ein Quatsch."

Doch das gibt es! Aber nur dann, wenn die Lehrerin nicht bemerkt oder es ignoriert, dass Kinder schon in der Entwicklung weiter sind!Wenn ein Kind, dass aus der zeitung vorliest und dies versteht, gehört es nicht in die 1. Klasse, wenn es dort Buchstaben umkreisen muss etc.
Und bei uns gibt es keine Einschulungsuntersuchung. Jedes Kind kommt in die Schule!

Ich finde,wir sollten jedem Kind die zeit geben, die es braucht. Mancher gehört mit 7 in die 4. Klasse, mancher mit 8 noch in die 1. Klasse....
Es sind Kinder und keine programmierbaren maschinen......

Und Eltern sollten ein Forum haben zum Austausch.....

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht