kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 03.10.2007, 15:35 Uhr zurück

Re: Lesen durch schreiben hab mal Fragen.......mt

Hochachtung...Drillinge. Wie schaffst du das?????

Mach dir keine Sorgen und gib deinen Kindern noch Zeit. Es muss sich erst die Lautdifferenzierung herausbilden und festigen. Das ist bei einigen Kindern nach 5 Wochen "Lesen durch Schreiben" gut vorangeschritten, manche brauchen das ganze erste Schuljahr.
Ich unterstütze diesen Prozeß mit dem " Würzburger Hörtraining".....

Mich irritiert das " Buchstabenhaus"
Ich habe immer ein Buchstabentor und dies ist so angeordnet, dass sich die Kinder relativ schnell zurechtfinden. Aber auch brauchen sie unterschiedlich viel Zeit. Einige legen das Tor schon zu den herbstferien weg, andere neh´men es das erste halbe Jahr und dann gibt es ganz wenige, die fangen im Winter erst an zu schreiben.

Jetzt in der 4.. Klasse ist nicht mehr zu merken, wer " Schnellstarter" war......

Also, alles was du schreibst, hört sich ganz normal an, nach knapp 3 Wochen Schule...........

Und wenn du unsicher bist,frag doch mal die Lehrerin, ob du im Unterricht zuschauen kannst.

Ich lade immer die Eltern ein, denn ich kann verstehen, dass Irritationen entstehen und will den Eltern zeigen, wie ich mit den Kindern zusammen schreibe.....Gerade bei dieser Form von Unterricht ist es wichtig, dass Eltern zuversichtlich sind und Vertrauen zur lehrerin und zu den Kindern haben.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht