kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ceychen am 18.07.2008, 22:10 Uhr zurück

Re: Lehrplan 1.Klasse/ Überspringen der 1.Klasse?

Hallo Coco,

ich würde ihn auf keinen Fall direkt eine Klasse überspringen lassen. Auch wenn vielleicht schon gut lesen kann, rechnen kann und Deiner Meinung nach weit in der Entwicklung ist. Es gibt immer etwas, dass Kinder auch in der ersten Klasse noch lernen können und das sie beschäftigt... Wenn es auch die Integration in das Klassengefüge ist oder der Aufbau neuer sozialer Kontakte. Auch das kann anstrengend sein. Wir haben uns vor der Einschulung unserer Tochter auch damit herumgeschlagen, weil sie ebenfalls schon recht weit in der Entwicklung ist. Wir haben uns dann aber für die Einschulung mit 6 entschieden und für die offene Eingangsklasse (d. h. 1 und 2. Klasse werden gemischt). So haben Kinder, die noch nicht so weit in der Entwicklung sind die Möglichkeit, ihrem eigenen Lerntempo nachzugehen und die Kinder, die schon mehr können werden nicht unterfordert. Vielleicht erkundigst Du Dich mal in Deiner Schule, ob es dort ähnliche Möglichkeiten gibt?

Außerdem habe ich schon von einigen Fällen gehört, in denen sich die zuerst sichtbare "Hochbegabung" später gegeben hat und das Kind quasi wieder im Mittelfeld angelangt ist.

Mein Tipp: Nichts überstürzen, abwarten und die Situation im Auge behalten. Alles Gute für Euch!

Ceychen

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht