kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 22.11.2005, 12:42 Uhr zurück

Re: Lehrer haben nicht sehr viele Möglichkeiten...

Hallo,

meine Mutter ist Lehrerin. Es ist meist schwer bis unmöglich, Eltern verhaltensauffälliger Kinder zu der Einsicht zu bewegen, dass das Kind und sie selbst Hilfe brauchen. Um das zu bewirken, müssten die Eltern sich erstmal bei Elternsprechtagen usw. blicken lassen. Gerade türkische Eltern und Eltern auffälliger Kinder generell machen aber von solchen Terminen oft keinerlei Gebrauch, und kommen auch nicht auf Auffoderung. Eben WEIL sie so sind und zu Hause Vieles sehr im Argen liegt, ist ja das Kind so, wie es ist.

Es würde helfen, wenn andere Eltern zusammen mit Euch mehr Druck auf die Schulleitung machten. Denn schließlich werden Eure Kinder ja am Lernen behindert, wenn ein Kind extrem stört. Hier ist der Rektor/die Rektorin ein guter Ansprechpartner, denn sie müssen hinter der Lehrerin stehen und gemeinsam mit ihr Druck auf die Eltern ausüben, wenn es überhaupt was bringen soll. Der Erfolg ist leider auch hier oft fraglich.

Grüßle,

Mimi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht