kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Heike-SU am 23.09.2009, 11:29 Uhr zurück

Re: Kopf hoch!!!

Sie einfach vor dem Schulhoftor aus dem Auto zu schieben bzw. sie nicht auf den Schulhof zu bringen - diese Idee finde ich gar nicht gut. Das wäre ja genau so eine Radikalkur. Da käme ja nur das Gegenteil bei raus.
Bringst Du sie mit dem Auto? Wäre es möglich, dass sie läuft - mit Dir zusammen natürlich. Dann hat sie morgens mehr Zeit, Du könntest auf dem Schulweg mit ihr reden. Vielleicht stimmt sie das besser auf den Schultag ein.
Ich würde den von Dir in den letzten 2 Wochen eingeschlagenen Weg weitergehen. Ich habe das das ganze letztes Jahr durchgemacht und unsere Große hat auch gelitten (sie hat noch viel in der Klasse geweint, weil sie auch in die Schule gebracht werden wollt, Angst vor der Turnhallentür hatte). Sie hat es gebraucht, also, was sollte es. Anders wäre es ein Drama geworden.
DIe Mutter einer Freundin: Der Ansatz ist vielleicht nicht verkehrt, aber die Durchführung würde ich ändern: Geht doch zu viert zunächst. Und dann, nach 1-2 Wochen, geht wechselweise immer nur eine Mutter mit. So nabelt sich Emma langsam ab. Sie nur der anderen Mutter mitzugeben, finde ich nicht gut.
Langsam aber stetig sich zurückziehen - und wenn es Monate dauert. Besser so als Dramen!!
LG
Heike

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht