*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von marit am 24.09.2004, 12:12 Uhr

Kind überfordert zu viel Hausaufgaben!

Louise hat früher auch immer sehr lange für ihre Aufgaben gebraucht und ohne Ende herumgetrödelt. Sie geht ja auch in einen Hort, wo sie die Aufgaben betreut machen könnte. Wir haben dann aber gemeinsam festgestellt, daß sie sich nach der Schule erstmal ordentlich austoben und danach ausruhen muß. wir haben dann als neue Hausaufgabenzeit die Stunde vor dem gemeinsamen Abendessen festgelegt. Sie macht dann die Aufgaben am Küchentisch, während ich oder mein Mann das Essen vorbereiten. So sind wir ansprechbar wenn es probleme gibt, kontrollieren sie aber nicht. Es ist m.E. nicht Aufgabe der Eltern, die Hausaufgaben nachzuschauen. Jedenfalls hat sich seitdem kein Lehrer über ihre Hausaufgaben beschwert, ihre Noten sind ok und sie stöhnt auch nicht mehr darüber, daß es zuviel ist. Also gehen wir davon aus, daß alles in Ordnung ist. Seit wir diese neue Zeit festgelegt haben, kam es noch nie vor, daß Louise nicht mit den Aufgaben fertig wurde. Das einzige was wir ihr an Hilfestellung bieten, sind Ratschläge bei der Zeiteinteilung. Daß sie, wenn sie wenig Aufgaben hat, schonmal etwas "vormachen" kann, was erst nächste Woche fertig sein muß etc.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.