1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Alexa1978 am 27.04.2010, 11:00 Uhr

Kind springt von Sprossenleiter, knickt um, Sprunggelenk kaputt, keiner sagt was

Wir hatten auch schon (Sport-)unfälle in der Schule. Für die Lehrkraft ist es in der Tat sehr schwierig, den Grad der Verletzung festzustellen. Sie muss sich auf die Aussage des Kindes verlassen und da kommt es halt stark darauf an, wie gut das Kind die Verletzung/Schmerzen schildern kann, wenn es sich um eine nicht sichtbare Verletzung handelt.

Dann ist es oft so, dass erst nach der Schule (Hort/Eltern), der erste Schock vorrüber ist, und das Kind erst dann alles "heraus lässt".

Zu Hause gehe ich auch nicht jeder Verletzung meines Sohnes nach, außer ich habe selbst gesehen, dass er extrem wild gestürzt ist - oder es sich um eine Kopfverletzung handelt. Hier muss man einfach auf die Aussage des Kindes vertrauen.

Wünsche deiner Tochter jetzt alles Gute. Da es sich um einen Schulunfall handelt, hat die Lehrerin nun ohnehin genug Papierkram zu erledigen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.