kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonnie am 21.06.2009, 12:41 Uhr zurück

Re: Kind macht "dicht"

Hallo,

natürlich darf eine Lehrerin ein Kind nicht mit unklugen Kommentaren demotivieren. Deshalb finde ich es auch wichtig, dass Du mit der Lehrerin über die Wirkung ihrer Aussagen auf Deine Tochter sprichst.

Trotzdem würde ich den Schwarzen Peter nicht allein der Lehrerin zuschieben, denn das hilft Deiner Tochter nicht weiter. Ich würde einfach täglich 10 Minütchen mit ihr Mathe üben und fertig. In Mathe hilft allein Routine. Nur die gibt Sicherheit und auch Tempo (z.B. für Rechenkönig-Spiele etc.).
Auch mit meiner Tochter (4. Schuljahr) üben wir seit Jahren zu Hause Mathe, mal etwas mehr, mal etwas weniger, je nachdem, wie kniffelig der Stoff gerade ist. Sie hat dadurch einfach viel Rechenroutine und Sicherheit - und nur die sorgt dafür, dass das Rechnen auch in der Schule unter "erschwerten Bedingungen" gut klappt. Da ist es dann auch fast egal, was die Lehrerin sagt, oder nicht sagt. Meine Tochter ist kein As in Mathe und hat auch schon mal eine 3 geschrieben. Dank des Übens ist sie trotzdem öfters Rechenkönig gewesen und steht in Mathe seit über einem Jahr 2.

Grüßle,

B.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht