1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jule0308 am 16.12.2016, 6:12 Uhr

Kind ist Unterricht abwesend.

Hallo,

Unsere Tochter träumt sich im Unterricht weg, anscheinend muss man sie regelrecht zurück holen.

Das ist hauptsächlich in Deutsch so!

Sie hat auch kein sonderliches Interesse am Lesen oder Schreiben.

Wir haben es spielerisch versucht mit Wortspielen oder sie durfte Lehrer sein und mir "schüler" das Wort/ Satz vorlesen. Es wird auch viel gekuschelt und gelesen...aber ohne Erfolg.

Die " Tests" von ihr sagen das gleiche, es steht oft drauf. ..:" Höre besser zu" oder "wurde bereits besprochen"

Ihre Antwort dazu ist:" Deutsch macht mir keinen Spaß, das ist langweilig!"

Was könnte ich den noch tun?
Vielleicht hat mir jemand einen Rat?!

LIEBE GRÜßE JULE

 
3 Antworten:

Re: Kind ist Unterricht abwesend.

Antwort von clarence am 16.12.2016, 9:21 Uhr

Die Frage ist WARUM macht ihr Deutsch keinen Spaß?
Kann sie schon alles oder tut sie sich schwer?
Oder habt ihr euch ev. mal unvorsichtigerweise so geäußert als wären die Hausübungen in Deutsch leicht und fad?

Mir ist es bei meinem Sohn passiert, dass ich ihm mal recht gegeben habe als er meinte in Deutsch muss man anfangs nur zeichnen oder die Buchstaben nachfahren und das sei langweilig.
Er konnte den Stoff der ersten Schulwochen allerdings schon und so war ihm langweilig und er machte stattdessen im Unterricht Blödsinn anstatt aufzupassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind ist Unterricht abwesend.

Antwort von niccolleen am 16.12.2016, 10:45 Uhr

Ich hab als Kind auch immer getraeumt und nicht aufgepasst. Mir war das meiste tatsaechlich zu fad und ich war auch einfach vertraeumt. Hat aber gar nicht geschadet. ich war die ganzen 12 Jahre eine ganz gute Schuelerin, ohne viel dafuer tun zu muessen.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind ist Unterricht abwesend.

Antwort von Carina989 am 22.12.2016, 23:29 Uhr

Hey
Ich denke auch es kommt drauf an warum sie keine Lust auf Deutsch hat.
Wenn es daran liegt, dass sie Wörter beim lesen nicht zusammen ziehen kann und selbst
gelesene Sätze nicht versteht, könnte sie eine Lese-Rechtschreibschwäche haben. Dies kann man heut zu Tage schon früh erkennen und somit dem Kind sehr gut helfen.
Bei mir wurde auch in der 1. Klasse eine Legasthenie festgestellt. Habe heute mein Abitur und studiere ;-)
Mein Lesetempo und meine Rechtschreibung sind zwar bis heute nicht perfekt aber ich kann gut damit leben. Meine ältere Schwester wurde erst ab der 4. Klasse gefördert und man merkt deutlich den Unterschied. Deshalb finde ich es sollte so früh wie möglich in so einem Fall gehandelt werden um dem Kind das Leben zu erleichtern.
LG Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kind soll von Schule verwiesen werden ! NICHT UNTERRICHTBAR

Hallo ihr lieben, ich bin total am Ende. Unser Sohn macht uns große Sorgen. Er besucht die 1. Klasse einer Förderschule und ich musste schon öfters zum Elterngespräch rein. Jetzt will ihn die Schule verweisen da er als nicht unterrichtbar eingestuft wird. Er zeigt ...

von youngmami09 06.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Kind stört im Unterricht

Hallo zusammen, nun ist bei meinem Sohn das erste Schuljahr fast um. Und es gibt immernoch Probleme; er ruft ständig im Unterricht mit rein, oft unaufgefordert. Die anderen Kinder kommen deshalb nicht zu Wort da er schon vorher die Lösungen reingerufen hat. Ich bekomme ...

von Marianna81 21.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Kind verweigert Mitarbeit im Unterricht

Hallo, mein Sohn ist 6 Jahre alt und besucht die 1. Klasse. Seit einiger Zeit ist es jedoch so, dass er im Unterricht die Mitarbeit verweigert. Ich muss dazu sagen, dass er außerhalb der Familie ein recht schüchternes Kind ist. Oft ist es so, dass er mit einer Arbeit beginnt ...

von Kati15 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Kind wird im Unterricht gestört

Hallo, sicherlich eine Sache, die täglich in jeder Klasse passiert. Die Kinder wurden mal wieder umgesetzt. Jetzt wird meine Tochter von Ihrer Sitznachbarin gestört, sie krickelt in das Heft meiner Tochter, nimmt ihr Sachen weg. Meine Tochter erzählte schon von anderen ...

von Tanja30 21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Darf man sein Kind vom Unterricht befreien wenn...

... die Großeltern heiraten? Wäre 1 Tag wo sie fehlen würde, da die Trauung frühs statt findet. Oder kriegt man da von der Schule eins auf den Deckel? LG P.S. Unbedingt schwindeln und sie krank melden wollt ich auch nicht, sie kann sich ja immer mal verplappern und ...

von sweetkids 09.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Wer hat noch ein Kind, dass sich im Unterricht nicht benimmt???

Mein Sohn, seinerzeichen 7 Jahre alt, hat gestern mal wieder einen Eintrag von der Lehrerin mit nach Hause gebracht. Herr Sohn würde im Unterricht nicht mitarbeiten, würde zwar "ja, ich machs" sagen, es dann aber doch nicht tun und er hätte damit den Unterricht ...

von LeRoHe 12.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kind

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.