kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RR am 14.09.2010, 15:18 Uhr zurück

Re: @Kalli36

Hallo
genau das meinte ich auch. Irgendwann sind die nämlich mit ihrem Kasten beschäftigt u. vergessen die "langweilige" Welt um sich rum bzw. sie werden von dieser vergessen.....

Bei anderen Dingen werden sie von den Erwachsenen mal angesprochen "oh was liest du da... ach du interessierst dich auch für.... " selbst mein 6jähriger erzählt dann schon eifrig was er alles über z. B. die Bahn weiss u. dann ist von Langeweile nix mehr zu spüren. Und ich denke es ist sehr wichtig, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene da eine Möglichkeit finden "einen gemeinsamen Nenner" zu haben u. dann ins Gespräch zu kommen.

Ein nur mit dem Nintendo sich beschäftigender Junge - hm - ich wüsste nicht über was ich mich mit ihm unterhalten sollte, denn 1. hat man immer den Eindruck "ich störe mit Fragen" u. 2. ist das Nintendo Teil für mich ein böhmisches Dorf u. nix worüber ich mich unterhalten könnte u. ich denke so geht es vielen Erwachsenen. Somit beginnt ja schon der Teufelskreis, denn das bleibt ja nicht bei 1x "Außenseiter" auf der Familienfeier dann....

viele Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht