*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von wickiemama am 06.04.2010, 21:01 Uhr

Juhu eine Zusage!

die kochen auch nur mit Wasser...

Die Idee bzw die Pädagogik von M. Montessorie beruht darauf, daß sie sich um sozial und kognitiv vernachlässigte bzw verkümmerte Kinder gekümmert hat. Mit dem Leitsatz "hilf mir es selbst zu tun"
Dies hat prima funktioniert und die Idee ist eigentlich Gigantisch.
Leider sind aber die heutigen Montessorischulen von dieser Pädagogik weit entfernt und verstehen sich eher als"Eliteschulen". Die aufgrund Platzmangels sehr stark aussieben.
Inzwischn gehen solche Kinder für die die Pädagogik eigentlich gedacht war gnadenlos unter auf einer Monteschule. Die hiesige schreibt sich zwar "integrativ" auf die "Flagge". Hat aber ganz ganz wenig I-Kinder und auch die werden genau ausgesucht. Ein Kind mit Förderbedarf ohne Integrationszusage bekommt definitiv keinen Platz.
Wir hatten damals einen Schulplatz für unseren SOhn bekommen, haben ihn aber aufgrund diesen elitären Gehabes wieder abgegeben und ihn "normal" eingeschult.
Die Tochter meiner Freundin besucht jetzt im zweiten Schuljahr die Monte und wird zum dritten Schuljahr wechseln. Nicht jedes Kind ist dafür geschaffen sich den Schulstoff selbst zu erarbeiten. Es gibt tatsächlich Kinder, die eine klare Aufgabenstellung benötigen. Die sind auf einer Montessorischule fehl am Platz.
Sehr wißbegierige und selbständige Kinder fühlen sich dort aber mit Sicherheit wohl!
Die Klassen sind jahrgangsübergreifend von 1-4 und nennen sich "Lerngruppe.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.