kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Silvia3 am 14.07.2006, 16:44 Uhr zurück

Re: Ja ihr gut verdienenden habt ja auch kein Problem damit...

In welchem Bundesland wohnt Ihr denn? Die Liste ist ja unendlich. Ich habe noch nie gehört, daß Erstklässler Filzstifte oder einen Füller haben müssen. Filzstifte sind bei uns verboten und mit Füller wird ab dem dritten Schuljahr geschrieben. Investitionen wie Handtuch oder Badehose sind m.E. nicht unbedingt notwendig. Dein Kind wird doch eine Badehose und ein Handtuch haben. Wenn nicht, dann wären die wohl eh fällig gewesen und sind nicht unbedingt dem Schulanfang zuzuschreiben. Außerdem hat man doch aus Kindergartenzeiten Brotdosen und Trinkflaschen. Wenn Ihr eh soooo knapp dran seid, dann muß es ja nicht alles nagelneu und vom Feinsten sein. Wir gehören wirklich zu den "Besserverdienenden", aber mein Kind hat kein Ranzenset für über 100 Euro bekommen, zum Schwimmen nimmt es einen ganz normalen Sportbeutel. Beim Farbkasten von Pelikan tun es auch 12 Farben und nicht 24. Wasserbecher hat man zuhause, notfalls einen Joghurtbecher. Ein Plastikgeschirr wirst Du ja wohl auch noch haben. Ich kenne jedenfalls keinen Haushalt mit Kindern, der nicht die bunten Plastikteller / Becher von Ikea hat. Eine Malschürze ist auch nicht unbedingt notwendig, da tut es auch ein altes kurzärmeliges Männerhemd oder ein langärmeliges, dem man die Ärmel abschneidet. Blöcke kann man selber lochen, ist zwar ein bißchen Arbeit, geht aber. Die Pinsel mit den Nummern gibt es auch beim Discounter. etc. etc.

Also, da sehe ich jede Menge Einsparpotential.

Silva

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht