kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mini99 am 25.10.2006, 9:29 Uhr zurück

interessanter Artikel finde ich

Hallo!
Und es steckt wirklich viel Wahrheit dahinter. Der Absatz mit den angeblich so vielen "hochbegabten" Kindern fand ich am witzigsten. Es stimmt, manche Eltern finden es erstrebenswert, dass ihre Kinder schon mit 5 das Alphabet können und finden es wichtiger im Kindergarten zu lernen als zu spielen - ich halte das für Quatsch!
Und ja, die Lehrer und auch die Kindergärtnerinne oder Horterzieherinnen sind bei manchen Eltern arm, was da verlangt wird, und nichts kann man denen recht machen!
Es sollte sich wirklich jeder selbst fragen, wieso sein Kind so ist wie es ist, und falls ev. ein Fehlverhalten vorliegt die Schuld nicht bei den anderen suchen, sondern bei sich selbst.
Unsere Lehrerin hat auch einige schwierige Kinder und weiß oft nicht wie sie unterrichten soll. Bei uns sind es 14 Jungs und 8 Mädels, das es da oft laut zugeht ist klar. Ich denke es gibt sicher einen Weg, und obwohl es sicher für die Lehrer nicht leicht ist, sollten sie vielleicht ein bißchen von ihrem Weg abweichen und sich den Kindern mehr anpassen.
Liebe Grüße
Traude

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht