kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von like am 03.08.2007, 13:58 Uhr zurück

Immer Hund

Ich hab schon immer einen Hund - meine Hündin war 10, als das erste Baby kam. Das war im Krabbelalter problematisch, da der Hund nicht mit Kindern aufgewachsen war. Als sich der Kleine also am Fell versuchte, zum Stehen hochzuziehen, musste ich immer rennen, um die zwei zu trennen. Ist aber nie was passiert. Der nächste Hund kam, als ich mit Nummer 2 schwanger war - natürlich als Welpe - alles andere ist mit Kindern zu gefährlich. Hier gab es nie Probleme, der Hund war es gewöhnt, dass Nr. 2 oft grob wurde und die "Angriffe" wurden nur spielerisch abgewehrt. Dann kam noch Baby Nummer 3, war dann natürlich auch kein Problem mehr mit dieser Hündin - sie kannte das ja schon mit den kleinen, groben Biestern. Jetzt sind die Kinder 13, 10 und 7, die Hündin 10, vielleicht gibt´s bald mal nen Zweithund.... Wichtig bei Kindern ist wie gesagt, dass ihr euch einen Welpen anschafft. Außerdem sind Hündinnen wesentlich einfacher - da hat man die Geschichte mit den Rangordnungskämpfen Mensch-Hund nicht so sehr. Bei einem Rüden kann das bei mangelndem Hundeverstand und Durchsetzungsvermögen bös ausgehen. Ach ja, wir hatten immer Schäfermischlinge - bisher. Auf dem Hundeplatz waren wir immer - unsere Hunde wurden immer für ihre gute Erziehung gelobt. Es gibt natürlich auch Rassen, die sich besser oder schlechter als Familienhunde eignen - die Kleinen sind nicht umbedingt die einfachsten - da macht ihr euch am besten mal kundig.
Urlaub, spazierengehen etc. etc. muss natürlich geklärt sein - aber das wisst ihr ja sicher.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht