*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Astrid am 03.06.2010, 12:47 Uhr

Ich würd's nicht machen...

Hallo,

unsere Kinder bekommen zu den großen Festen auch fast alle Konsumwünsche erfüllt. Nur beim Nintendo DS waren bisher unnachgiebig. Ich kenne so viele Kinder aus dem Freundeskreis meiner Tochter, die kaum noch eigene Spieleinfälle haben, weil sie ständig zusammen auf den Dingern daddeln (man kann sie ja schnurlos miteinander verbinden). Hinterher sind sie völlig hibbelig, die Hände zittern teilweise sogar oder sie haben richtig dicke Bildschirmaugen. Jedesmal, wenn ich das sehe, beglückwünsche ich mich dazu, dass wir diesen Trend ausgelassen haben.

Ich denke auch nicht, dass ein Kind seelischen Schaden nimmt, weil man nicht absolut ALLES mitnimmt, was als "in" gilt, so wie ein Schaf in der Herde - sondern auch mal gegen etwas Stellung bezieht. Im Gegenteil, die Kinder erwerben so doch viel mehr Kritikfähigkeit. Sonst lernen sie: Ich muss immer alles haben, was die Anderen haben, egal, ob es etwas wert ist oder nicht.

LG

A.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.