kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von snow-fee am 05.02.2012, 16:04 Uhr zurück

Re: ich lese alles.....

Hallo,

ich hätte als Mutter alles dafür getan, das mein Kind noch im KiGa bleibt, um fit für die Schule zu werden.

Mein Jüngster ist auch nicht fit, hat aber noch 2 Jahre bis zur Schule. Jedoch bin ich mit ihm ins DBZ (SPZ). Dort bekam er nun einen I-Status (Integration). Zeitgleich machen wir nun Logopädie und Ergotherapie um ihn fit für die Schule zu bekommen. Sollte die Zeit nicht reichen, wird er zurück gestellt. Mit der richtigen Rückendeckung -DBZ- ist das kein Problem. Man muss jedoch rechtzeitig HILFE suchen.

Was ich nicht verstehe, warum beginnt man mit Förderungen erst soooo spät. Warum nicht schon dann, wenn man mitbekommt, das das Kind sprachlich und motorisch zurück ist?

Ich habe dafür gekämpft, das mein Sohn mit 3 Jahren die Förderung bekommt, die er braucht.

Neben der Arbeit der Lehrerin ist es wichtig, das die Arbeit auch zu Hause weiter geführt wird. Nicht nur die Schule muss machen, sondern auch das Elternhaus. Schule und Elternhaus müssen zusammen arbeiten. Nur die Schule für alles verantwortlich zu machen ist falsch.

Vielleicht solltest du realistisch sein und deinen Arzt aufsuchen um 2x Woche Logopädie zu bekommen und 1x Woche Ergotherapie.

Wichtig neben den vielen Therapien ist auch viel spielen, aber pädagogisch wertvoll.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht