kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von peggy360 am 24.01.2007, 14:01 Uhr zurück

Re: ich halte nicht so viel davon

das wir ihn im deutschen fördern, steht auch zu hause im vordergrund. In mathe bekommt er auch schon mal von der schule aufgaben zusätzlich oder ich gebe arbeitshefte mit. alles mit absprache. das problem ist halt das deutsch, wo wir der meinung sind, das er nicht gefördert wird in der schule.
die lehrerin , meint das der hebel noch nicht ganz umgelegt ist und er diese defizit aufholt.
Sie wollte mir material nach hause mitschicken, wo ich auch schon wieder fast zwei wochen warte
mathe und andere sachen fliegen ihn zu und er hat ein gutes wissen, wo auch die lehrerin sagt das er andren vorraus ist.
im deutschen muß er sich halt anstrengen, das merken wir zu hause ja auch, aber wenn er in der schule nicht ermundert wird dies zu tun, verliert er die lust am deutschen und ist mit seinen gedanken halt wo anders.
Dann klappt es mit dem schreiben nicht und er schreibt die worte falsch, weil er keine lust hat das zu machen, weil er ja dann was anderes machen kann wen er schnell fertig ist

aber trotzdem vielen danke

gruß peggy

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht