kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Charlie+Lola am 05.02.2010, 23:22 Uhr zurück

ich bin echt erschrocken und hoffe nur das dieser Querschnitt den ich hier gelesen

habe nicht der Alltag an unserer zukünftigen Schule wird.

Abschließend kann ich dazu nur noch sagen......................wenn ich in der 8. Klasse, nach einem absolut desolaten vorherigen Schuleben voller inkompetenter Lehrer, sitzen geblieben wäre, wäre ich nie zum Gymnasium gekommen.
Wenn ich auch dort nach einem katastrophalen Start nicht wieder ne Ehrenrunde gedreht hätte, hätte ich mein Abi nie gepackt.
Und das lag nicht nur an meinen Leistungen, das lag an den Lehrern.

Was ich damit sagen will: Es gibt Kombinationen die nicht gehen. Und die werden niemals gehen.
Warum soll man dann sein Kind quälen nur weil 90% der Leute sich da irgendwie durchwuscheln.

Und warum ist es unverschämt dem Lehrer eine Frage dadrunter zu schreiben?
O.k. ich hätte nicht geschrieben ich wäre direkt hingegangen.

Wenn ein Lehrer kompetent ist und jeden Schüler objektiv beurteilt, sich Gedanken zu jeden macht.
Konzepte entwickelt und in Kooparation mit den Eltern Probleme in den Griff zu kriegen versucht dann kann ich respekt vor ihm haben.
Wenn nur fachlich Inkopetent "gefällt mir nicht" drunter steht hätte ich ein Problem damit.
Das ist unverschämt und kontraproduktiv.
Kinder kriegt man nur mit Spaß ans lernen, nur mir Erfolgserlebnissen.
Mit Strafarbeiten um das stillsitzen zu erreichen ereicht man rein gar nichts außer unglückliche Kinder und genervte Eltern.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht