kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 15.10.2005, 13:23 Uhr zurück

Re: Hochbegabt???

Also die zentrale Frage, die man sich stellen muß, ist immer:Wofür soll der Test gut sein?
Wenn ein Kind glücklich und zufrieden ist und es keine schwerwiegenden Probleme gibt, dann würde ich in jedem Fall von einem Test absehen, es sei denn, Dir ist es wichtig das Ergebnis zu kennen. Ein Test allein kann Probleme auch nicht lösen.
Unser Sohn ist auch überdurchschnittlich intelligent, aber wir werden vorläufig auf keinen Fall testen lassen. Die Einschulung mit 5;8 Jahren war auch so problemlos möglich und deshalb stellt sich nicht das Erfordernis. Er bekommt den Input, den er braucht und ist so glücklich und zufrieden.
Ansonsten gibt es Schulpsychologen die testen bzw entsprechende Beratungsstellen oder auch niedergelassene Psychologen, eilweise bieten auch Erziehungsberatungsstellen Tests an.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht