kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Petra G. am 21.02.2005, 11:46 Uhr zurück

@Henni

Hallo,
wir kommen aus NRW. Tja, sozial istes so eine Sache, er ist wohl recht beliebt, hat aber selbst nicht den Draht,auf andere zu zu gehen. Er ist eben ein Eigenbrötler.

In die Schule geht er gern, obwohl er imemr öfter sagt, das er das alles schon kann (wie gesagt, im Oktober auf den Stand von Ende 2. Klasse getestet). Er liest dann halt Bücher, wenn er fertig ist mit den Aufgaben. Aber das kann es doch nicht sein, das ist doch nicht alles?

Ich hatte gehofft, daß er evtl nach seinem Unterricht (max 4 Stunden täglich) in die 5. in die 2. Klasse gehen kann, einfach mal austesten. Sicherlich müßten sich die beiden Lehrer absprechen.

Ich denke, ich mache einfach mal einen Termin und spreche mit ihr. Sie meint ja, man merkt, dass er der Jüngste ist, da er einige Dinge organisatorisch nicht hinbekommt/bedenkt z.B. Für ihn ist es aber das Größte, in der Schule der schnellste und beste zu sein. Wäre dann der Sprung gut, wenn er auch mal lernen muß und merkt, daß nicht immer alles perfekt läuft? Ich meine schon, denn auf Dauer ist er absolut unterfordert und fängt an, sich zu langweilen.

grüßle
Petra

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht