kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ebba am 21.09.2009, 19:40 Uhr zurück

Re: Hausaufgabenpensum

/cit/
3. Umfang:
3.3 Hausaufgaben sollen so bemessen sein, dass sie, bezogen auf den einzelnen Tag, in folgenden Arbeitszeiten erledigt werden können:
– für die Klassen 1 und 2 in 30 Minuten
– für die Klassen 3 und 4 in 60 Minuten
– für die Klassen 5 und 6 in 90 Minuten
– für die Klassen 7 bis 10 in 120 Minuten
Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer hat in Zusammenarbeit mit den in der Klasse unterrichtenden Fachlehrkräften das Ausmaß der Hausaufgaben zu beobachten und ggf. für einen Ausgleich zu sorgen.
/cit/
aus:
http://www.muenchen.de/cms/prod1/mde/_de/rubriken/Rathaus/80_scu/20_bildber/schulps/beratung/blatt12.pdf

Zumindest in den unteren Klassen werden Hausaufgaben IMHO von Tag zu Tag aufgegeben. Die Schüler müssen ja erst mal lernen sich die Zeit einzuteilen und zu erkennen, wie lange sie für welche Aufgabe brauchen. Erst in den höheren Klassen (3. und 4.) gibt's dann auch mal zB Referate, die je nach Thema ja auch mal ein Bearbeitungszeit von mehr als 30 min haben können, so dass die Kinder sich das aufteilen müssen
In anderen Bundesländern gibt es auch sog. Hausaufgabenerlasse. Für Bayern habe ich keinen gefunden, nur das o.g.. Vielleicht fragst Du mal beim Schulamt nach.

Liebe Grüße
Ebba

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht