kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Maxikid am 11.12.2012, 21:33 Uhr zurück

Re: Hausaufgaben- Meine Tochter sollte ein Gedicht auswendig lernen, hat

únd da liegt ja das Problem. Wir als Eltern sollen, dürfen lt. Lehrerin höchstens gucken, ob die Hausaufgaben vollständig gemacht sind. Helfen sollen wir nicht, auch nicht bei Gedichten. Und dieses Gedicht ist auch eine Überraschung für die nächste Woche, da führen sie es im Rahmen der Weihnachtsfeier auf. Ich hätte es eigentlich noch gar nicht hören dürfen. Gestern hat sie es auch immer vor sich, ganz leise gehübt. Heute, wo ich das Geheimnis ja richtig kenne, aus vollem Hals. Jetzt ist sie noch mehr aufgeregt, da sie es morgen noch mal vortragen muss.
Ich habe ihr gesagt, dass sie es ganz toll kann.. und sie sehr viel gelernt hat und ganz fleißig war.

Drückt ihr mal die Daumen, dass es morgen besser läuft.

Gruß maxikid

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Gedicht auswendig lernen !??!

Hallo, mein Sohn ist nun seit August in der Schule und musste übers WE ein Gedicht (6 Zeilen) auswendig lernen.........das war voll der Horror: er hatte absolut keine Lust dazu bzw. er wollte es selbst lesen und war dann der Meinung "Ich kann das doch schon lesen,warum soll ...

kiara1234   02.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Gedicht auswendig lernen, auswendig lernen
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht