*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von vickyp1234 am 15.09.2013, 16:02 Uhr

Hausaufgabe erkennen

Noch ein anderes Thema: Wie kriegt man denn bei so einem Schulneuling heraus, was genau die Hausaufgaben sind? In seinem Arbeitsheft war jetzt einmal eine Seite rot angekringelt und er meinte, das sollten sie machen. Als ich fragte, ob sonst noch was, sagte er erst weiß ich nicht, dann ja und dann nein.

Alles nicht so eindeutig... und ich kenn mein Kind, der weiß das meistens nach der Schule nicht mehr oder behauptet das zumindest.

 
6 Antworten:

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von seerose1979 am 15.09.2013, 16:18 Uhr

Bei uns schreiben die Kinder in der Regel ihre Hausaufgaben ins Hausaufgabenheft.
Für jedes Fach gibt es eine andere Farbe. Zur Zeit steht es z.B. so dar:
S. 6 666 (soll heißen sie sollen auf der Seite die Zahl 6 schreiben).
Bei uns bekommen sie auch nur die Mappen und/oder Bücher mit nach Hause, in dem sie die Aufgaben erledigen sollen.

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von minimann am 16.09.2013, 5:35 Uhr

Bei uns wurde damals beim Elternabend besprochen, wie Hausaufgaben markiert werden. Als meiner in der ersten Klasse war, war er auch teilweise überfordert und wusste nicht, was alles auf war. Ich hatte bzw habe viel Kontakt mit anderen Müttern, da war das dann nie ein Problem. Mit der Zeit kommt Routine hinein und dein Kind wird aufmerksamer. Jetzt ist das noch alles zuviel. Spielen ist jetzt noch im Vordergrund in der Schule :-).

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von karya am 16.09.2013, 7:28 Uhr

Bei uns malen die Kinder ein Haus auf das Hausaufgaben-Blatt. Aber sie erhalten auch noch ein 'Mitteilungsheft', wo sie ihre Hausaufgaben mit Symbolen und Farben (Je nach Schnellhefterfarbe und demnach Fach) eintragen werden.

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von nicole-fiona am 16.09.2013, 10:03 Uhr

bei uns malen sich die kinder ein häuschen auf das blatt was die hausaufgabe ist.

übermorgen ist bei uns elternabend, dann erfährt man das ja nochmal vom lehrer.

werdet ihr bestimmt auch noch haben, den elternabend.

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von Susechris am 16.09.2013, 13:40 Uhr

Also bei mener Tochter ist das so sie hat ein Hausaufgaben heft wo die kinder das datum reinschreiben bei den jeweiligen tag(Datum wird neben damit mitgelernt und dann ein Blatt gemalt und der Buchstabe M wenn Mathe ich oder ZB für zahlen buch, dann wieivel minuten sie daran sitzen dürfen und welche seite eventuell.das wird von der tafel abgeschrieben. Zudem haben die Kinder einen schwarzen Schnellhefter das ist der hausaufgaben ordner dieser ist immer im Schulranzen und da kommen die arbeitsblätter rein die sie aufhaben.

Re: Hausaufgabe erkennen

Antwort von Mutti69 am 17.09.2013, 9:04 Uhr

Zunächst wurde ich mal versuchen über die Lehrerin eine diesbezügliche Aussage zu bekommen. Geht dies nicht, ist das sicher ein Thema für den ersten Elternabend.

Ansonsten würde ich überbrückend engen Kontakt zu anderen Eltern der Klasse halten. Wir stehen nahezu täglich in einer Gruppe von 3 oder 4 Mamas und Papas direkt vor dem Schulhoftor und gleichen beim Rauskommen der Kinder ab, was aufgegeben worden ist.

Hier gibt es zwar ein Hausaufgabenheft, aber am Anfang konnte man die Schrift der kinder gelegentlich nicht entziffern oder die Abkürzungen gaben uns Rätsel auf.

Jetzt sind wir in der 5. Woche Schule und langsam haben die Kinder und auch wir Eltern den Dreh raus und werden ein wenig entspannter.

LG

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.