*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lilliblue am 23.01.2013, 11:28 Uhr

Hatte heute Zeugnisgespräch

Mein Sohn war dabei. Die Lehrerin war sehr zufrieden, gut so ein paar kleine Dinge wie Stifthaltung oder Ordnung in der Mappe...aber ansonsten gut.
Was er hat, er kann sich schwer konzentrieren, träumt viel und ist oftmals müde.
Ich habe nächste Woche einen Termin im Kinderzentrum und werde das mal ansprechen...

 
8 Antworten:

Frage zu Marburger Konzentrationstraining

Antwort von lilliblue am 23.01.2013, 11:33 Uhr

Die Lehrerin hat mich heute darauf angesprochen. Ich habe das noch nie gehört und hab mich jetzt mal schlau gemacht. Hat das ein Kind von euch schon mal gemacht?

ja hier

Antwort von golfer am 23.01.2013, 14:42 Uhr

war total für die Katz.....in kleiner Gruppe sollte da geübt werden 6 Kinder waren es....davon vier total verhaltensauffällig.....die waren sop überdreht das mann nichts konzentriert machen konnte....nein nie wieder...und selst bezahlen musste mn es auch ncoh...also achtung...dann würde ich lieber einzelen ERgo machen....oder mal bei der Ernährung aufpassen.....glaub es oder nicht bei uns hat ESPRICO geholefen...owbwohl ich nciht an so Digne gelaube.....inzwischen nimmt meiner nichts mehr....gehört aber immer noch zu den lebhafteren.....

ja wir auch ......

Antwort von Sträußchen am 23.01.2013, 14:53 Uhr

also wir mußten nix bezahlen.es wurde über ergorezept abgerechnet.( 1 x 10er und ein 4er)
gebracht hat dieses marburger konzentrationstraining meinem sohn nichts.

dafür die schule.seit er 2012 eingeschult wurde sind seine probs so gut wie weg.

Hauptrolle statt Statistenrolle

Antwort von Franz Josef Neffe am 23.01.2013, 16:06 Uhr

Wenn Dein Junge träumt, wüsste ich als Ich-kann-Schule-Lehrer: Es gibt noch etwas Interessanteres als das, was ich gerade mache!
Da mich Interessantes immer interessiert, würde ich Deinem Jungen mit größter Hochachtung + Interesse begegnen. Dann hätte er statt der üblichen, todlangweiligen Statistenrolle für den Unterrichtsablauf eine HAUPTROLLE in seinem (und meinem) Leben.
Du siehst: In der Ich-kann-Schule werden Talente nicht matt- und plattgedrückt sondern sie bekommen Stärkung und die Aufagbe, mit der sie zeigen können, wer sie wirklich sind.
Das könnt Ihr doch auch.
Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

Re: Frage zu Marburger Konzentrationstraining

Antwort von zaubernuss am 23.01.2013, 19:33 Uhr

MKT hat meine Tochter gemacht und hat echt garnichts gebracht!
LG Elke

Andere Meinung

Antwort von Christina mit Flo am 23.01.2013, 21:14 Uhr

Mein Sohn hat auch MKT gemacht (hat ADS) und ihm hat es sehr wohl was gebracht
Das Training ist so aufgebaut dass sie Arbeitsstruktur lernen und festigen und genau das geht nun besser als vorher (wenn auch noch immer nich "perfekt")

Re: Andere Meinung

Antwort von Holzkohle am 26.01.2013, 1:38 Uhr

ach, den Herrn Neffe gibts auch noch....

Meinen Sohn kennst Du ja. Wir hatten das Konzept in der Ergo und soweit ich mich erinnern kann, auch in dem HPK, wo S damals war. Die Ergo naja, zeichnen konnte er danach gut. Der HPK war ja ne Wucht, also wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Wobei ich sagen muss, das dollste Konzept, und auch dieses, nutzt nichts, wenn der Rahmen nicht stimmt oder die Bedingungen.

Bislein Träumerle war er ja schon immer ;)
Sind seine Leistungen TROTZ Träumen gut oder folgt er der Lehrerin einfach nicht aufmerksam genug im Unterricht?

LG

@holzkohle

Antwort von lilliblue am 28.01.2013, 8:24 Uhr

Ja, seinen Leistungen sind gut, er liest super und löst auch andere Aufgaben gut. Er muss nur immer erinnert werden, dass er z.b. ein Blatt vor sich liegen hat, dass auch bearbeitet werden soll. Danach flutscht es

Ja, war schon immer ein Träumer...

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.