kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Himbaer am 12.12.2014, 15:06 Uhr zurück

Re: Hat jemand mit Sprachproblemen eingeschult und wie läuft es?

Hallo,

mein Sohn wurde dieses Jahr mit 6,5 Jahren eingeschult mit Sonderpädagogischen Förderbedarf.
Er hat eine verbale Entwicklungsdyspraxie (was das ist bitte googeln).
Es zeigt sich bei ihm momentan noch so, dass er die Umlaute im Wort häufig nicht aussprechen kann, aus einer Tür wird eine Tier, Löwe zum Lewe usw..
Dazu kommt noch ein Dysgrammatismus, bedingt durch seine Sprachbehinderung hat er auch Probleme mit der auditiven Wahrnehmung.
Ansonsten ist er ein fittes Kerlchen und hat auch in Mathe z.B. keinerlei Probleme, eher das Gegenteil.

Er wurde ganz regulär eingeschult und geht nebenbei immernoch zur Logopädie.
Natürlich ist er, was das Lesen und Schreiben angeht hintendran, er schafft es immerhin zwei Buchstaben zu einer Silbe zusammen zu ziehen.

Vom sozialen Umfeld her hat er auch keine Probleme, er wird auch nicht mehr geärgert als andere Kinder auch.
Sprachheilschule war bei ihm leider keine Option, wir wohnen auf der falschen Rheinseite und die Alternative wäre für ihn keine Alternative gewesen.
Deswegen Regelschule mit GU- Status.
Bisher bereuen wir nichts.

Vor was hast du Angst? Was sind deine Bedenken?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht