kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Häsin am 22.05.2011, 10:03 Uhr zurück

Re: @Häsin

....für Eure ausführlichen Antworten!

Ich werde sicher einiges davon umsetzen, denn die Füße still gehalten haben wir lange genug.

Zu der Frage, weshalb wir unseren Sohn über einen derart langen Zeitraum dieser Situation ausgesetzt haben:
Es war leider tatsächlich so, dass ich fürchtete, die Situation könne mit jeder weiteren Instanz die ich einschalte, bzw. Maßnahme, die ich ergreife, weiter eskalieren.

Zwischenzeitlich gab es dann ruhigere Phasen und wir schöpften Hoffnung, dass sich doch etwas zum Guten wenden könne.
Wir haben unseren Sohn immer zu stärken versucht und ihm Mut gemacht, aber die Grenzen sind (vermutlich schon längst) erreicht oder gar überschritten.

Nun erfuhr ich allerdings noch eine Ungeheuerlichkeit, die sich an besagter Schule zutrug:
Ein Kind der 3. Klasse bekam einen mit ungenügend bewerteten Test zurück, worauf es diesen vor Augen der Lehrerin zerriss.
Die Lehrerin ohrfeigte daraufhin das Kind!
Die Eltern halten die Reaktion der Eltern für angemessen und es wird keinerlei Konsequenzen geben.

Die negativen Vorfalle an dieser Schule mehren sich plötzlich in erschreckend rasantem Tempo und welche Konsequenzen nun wir als Eltern daraus ziehen, entscheidet sich innerhalb der nächsten Wochen.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht