*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kismet1981 am 08.04.2005, 21:47 Uhr

Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Hallo ihr lieben,

haben die Zimmer eurer Kinder ein bestimmtes Thema, oder Motto? Bisher hatten unsere Jungs jeder ein eigenes Zimmer, nun ziehen wir aber um und sie haben in Zukunft ein Zimmer zusammen ;-) Bisher hatte Dominik, der große, eine Straße an der Wand gemalt und große Verkehrszeichen, der kleine ( 5 Jahre, der große ist 6) hatte eine Ritterburg...also ganz unterschiedlich... nun weiß ich nicht was ich nun als "Thema" ins Zimmer bringen soll ;-)

Die kleine hat ein selbst gebautes und designtes Kutschenbett mit Krone als Fußteil und großen Rädern, alles ganz in weiß und rosa ;-)

Wie sind eure Zimmer gestaltet, habt ihr Ideen, was für Möbel habt ihr drin?

Wir bauen viel selber, haben fast nur Massivholz geölt, keine Lacke oder Chemie etc... Ja, freu mich über ideen von euch ;-)

Ganz lieben dank

Kismet

 
9 Antworten:

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von Zwurzenmama am 09.04.2005, 9:35 Uhr

Hallo!

Enrico hat ein Bob Zimmer. Ein Hochbett, einen Kleiderschrank, ein Schreibtisch, einen Rollcontainer, ein Standregal und zwei Regale, die an der Wand hängen.
Dazu noch sein Spielzeug, im Regal und in Kisten und eine Werkbank.

Die Mädchen haben jeder ein Hochbett von IKEA mit passendem Schreibtisch, an zwei Wänden weiße Tapete und zwei Wände rosa Tapete mit Herzen und dan zwei Kleiderschränke, Rollcontainer udn ein großes Puppenhaus.

LG

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von KaJaJa am 09.04.2005, 10:20 Uhr

Nein, die KiZis haben kein Thema. Sie sind einfach nur praktishc und zweckmässig eingeräumt. Ich würde den Kids auch geren was an die Wand malen. Aber da wir häufiger umziehen und dann meist wenig Zeit ist, würden Gemälde an der Wand beim Streichen der Wände nur aufhalten. Deshalb sind unsere Wände leider immer kahl weiss.

Janik hat ein Hochbett, einen grossen Kleiderschrank, Schreibtisch, Stuhl und Rollcontainer, ein kleines Regal, und in der kleinen Kammer ist ein grosses Bücherregal. Unter dem Bett haben wir ihm eine kleine Höhle hergerichtet.
Jara hat ein normales Bett, einen grossen Kleiderschrank, ein Bücherregal und eine Wickelkommode, ach und eine Holztruhe. Einiges Spielzeug von ihr ist in ihrem Zimmer einiges noch unten im WoZi. Das soll aber im Laufe des Jahres noch nach oben.
Und die Wickelkommode soll dann im August umgebaut werden. Dann barcuht Janik nämlich eine Kommode für seine Schulbücher und Jara ist dann hoffentlich sauber´.

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von Kismet1981 am 09.04.2005, 18:39 Uhr

danke für eure antworten ihr zwei ;-)

@Kajaja, warum zieht ihr den so häufig um wenn ich fragen darf, wir nämlich leider auch ;-) ich kann es aber immer nicht lassen alles bunt zu machen...aber diesmal möchte ich länger dort bleiben ( am besten mal 10 jahre oder so :D ) und will es perfekt haben ...

Freu mich über noch mehr antworten..

VLG Kismet

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von max am 09.04.2005, 22:54 Uhr

Wir haben auch kein Thema. Finde ich irgendwie blöd (sorry). Lisa hat ein Flexa halbhohes Bett, darunter steht das Playmo Puppenhaus und 2 Kommoden. Dann ein roter Ikea Kasten und das Trofast Stufenregal, die Puppenküche, Puppenbett,...Wände sind gelb mit vielen bunten Ikea Bildern (die lustigen Tiere und auf der anderen Seite Diddl Bilder. Dazw. hängen noch selbstgebastelte Kindergartensachen. Ich finde es trotzdem sehr schön und bunt und Lisa gefällt es auch.

Und Bilder kann man irgendwie leichter auswechseln wenn sie nicht mehr gefallen als wenn man alles wieder übermalen muss.
lg max

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von sonnenwunder am 09.04.2005, 23:08 Uhr

Hallo!
Wir haben gerade das eine Kinderzimmer renoviert (vorher gelbe Tapete mit Teddybordüre und blauer Teppich).
Leider haben wir "nur" 2 große Kinderzimmer oben mit je 25 qm.Daher sind auch noch je 2 Kinder in einem.
Mein Arbeitszimmer mag ich noch nicht hergeben.

Wir haben Laminat gelegt und die Wände neu tapeziert und hellblau gestrichen.
Die Möbel sind alle weiß.

Es ist so aufgeteilt, daß jeder seine Seite hat mit Bett, Schrank und Schreibtisch und in die Mitte wird nun ein Raumteilungsregal kommen.

Ein bestimmtes Thema im Zimmer haben wir nicht.

Viele Grüße
Sonja

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von KaJaJa am 09.04.2005, 23:14 Uhr

Mein Mann ist Berufssoldat. Seit September 1998 sind wir schon dreimal umgezogen. Damals ging es nach München. Dort waren wir fast auf den Tag genau 4 Jahre. Dann waren wir für 22 Moante im Erzgebirge. Und seit Ende Mai letzten Jahres sind wir in Brandenburg. Hier bleiben wir voraussichtlich bis 2007.

Wie kommen eure Kinder mit den Umzügen klar?

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 10.04.2005, 10:58 Uhr

Das Zimmer von Anna (6 Jh.) wurde gerade renoviert und es gab auch neue Möbel.
Die Wände wurden in einem hellen Rosa gestrichen und als Bordüre habe ich mit einer Schablone pastellfarbene Schmetterlinge gemalt.
Ihr Balkonfenster hat keine Gardinen sondern nur rosa/weiss mit kleinen Elfen bedruckte Schlaufenschals.
An der Wand hängen Bilder von Lillebi.
Ihre Möbel sind rosa/weiss und von Small World.Sie hat ein Bett über das ein rosa/weisser Himmel hängt an dem ich Schmetterlinge befestigt habe.
Desweiteren hat sie einen 3-türigen Kleiderschrank,einen Schreibtisch+Stuhl,eine Kommode mit 4 Schubkästen,ein Nachttischchen,ein Ragalelement und ein offenes Reagal mit 5 Böden.
Einen LACK-Tisch in weiss von Ikea hat sie auch noch,da steht ihr Playmobil-Puppenhaus drauf.
Das ganze Zimmer ist mit Laminat ausgelegt und in der Mitte liegt ein weisser Flokati.

Emilias (fast 14 Mon.) Zimmer ist ganz im Winnie Pooh Style.
Es ist in einem Sonnengelb gestrichen und an der Wand ist eine Winnie-Bördüre und Winnie-Bilder.
Das Zimmer hat einen Eckkleiderschrank,ein Standregal+5 Schubkästen,ein Wandregal,ein Bett mit einem Winnie Pooh Himmel und eine Wickelkommode und über dieser ist noch ein kleines Regal.
Das ganze ist in Birne massiv.Die Vorhänge sind in gelb.


Liebe Grüße
Franziska

Re: @Kajaja

Antwort von Kismet1981 am 10.04.2005, 12:38 Uhr

Hallo und schönen Sonntag wünsche ich dir ;-)

unsere Kinder kommen soweit mit den Umzügen super klar, wir ziehen immmer nur innerhalb der Stadt um *lach*

Wir wohnen in diesem Haus hier nun seit fast 2 1/2 Jahren,k hatten aber im letzten Jahr, trotz Neubaus und Erstbezug , 2 Wasserrohrbrüche und riesigen Ärger wegen der kaputten Möbel etc. mit der Hausverwaltung ( kath. Kirche) nun habe ich keine lust mehr auf die ewigen Anwaltsszenen zwischen unserem und deren Anwalt und wir ziehen ziemlich genau 4 km weiter in Richtung zu meiner Mum ;-)

Eigentlich kommen sie bisher gut klar damit, obwohl es bei uns hier für sie sehr schön ist,so mit den Freunden direkt neben an und so ..*tja* Ich ziehe mit einem lachendem und einem weinenden Auge hier weg, aber so ist es wohl immer ..

VLG Kismet

Re: Haben eure Kinderzimmer ein Thema, oder wie sehen sie aus?

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 10.04.2005, 13:01 Uhr

Hallo

Bei uns sind die Kinderzimmer nicht nach einem Thema eingerichtet, aber dekoriert.
Da wird dann mit den Kindern zusammen gebastelt und gemalt.

Ich finde es nicht so toll wenn die Wände und die Möbel schon auch ein bestimmtes Thema ausgelegt sind, es wird dann doch schnell langweilig.

LG
Marion mit Flo & Nessi

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.