*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Sonja31 am 22.04.2008, 12:58 Uhr

HA bei Krankheit

Bekommt ihr die Hausaufgaben wenn euer Kind mal Krank ist von einer anderen Mama gebracht oder wie läuft das bei euch?

Die Banknachbarin meines Sohnes war mindestens schon 20 Tage krank dieses Schuljahr.
Ich habe jedesmal die HA vorbeigebracht, zusätzlich Zettel geschrieben was in der Schule gemacht wurde, usw.

Meist musste ich alles vor der Türe ablegen weil niemand anzutreffen war oder niemand öffnete. Der Vater ist etwas seltsam, arbeitslos, immer zuhause, öffnet aber nie die Tür und redet auch mit niemandem.

Die Mutter ist nett aber auch nie anzutreffen weil irgendjemand muss wohl das Geld verdienen.

Insgesamt sehr merkwürdig, aber gut.

Jetzt ist mein Sohn das 1. Mal krank, das Mädel war zwar in der Schule aber es ist nicht daran zu denken, dass sie mal die HA mitbringt. Ich hole die HA meinetwegen ab, kein Thema. Aber wenn keiner öffnet. Meine 20 Anrufe werden ignoriert. Dort war ich auch, niemand öffnet.

Es nervt einfach nur, ich frage mich, warum ich dumme Nuss jedesmal das Zeug vorbeibringe.

Am liebsten würde ich der Lehrerin einen Zettel schreiben, dass mein Sohn die HA von seiner Banknachbarin nicht mehr mitbringen soll.

Aber Hauptsache, ich fahre dauernd das Zeug durchs Dorf!

Was würdet ihr tun?

Oder mein Sohn kann ihre HA mitbringen, Mutter kriegt SMS aufs Handy, entweder holt sie diese ab oder lässt es eben!

genervte Grüße, lg

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.