1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dbirne am 02.09.2004, 22:18 Uhr

grad mal 2. woche schule und schon rangelei...

hallo,

ich weiss ich habe da keinen heiligen grossgezogen. aber sowas geht doch zu weit.

wir haben grad mal die 2. schulwoche und heute musste ich mit sohnemann ( 1. klasse) gleich zum zahnarzt, weil ein junge aus der 2. klasse meinem sohn eine mit der faust geballert hat. von seinem untersten zahn ( ein bleibender) ist eine kleine ecke ab und es war ein kleiner riss zu sehen. die zahnärztin hat es abgeschliffen.

wie soll ich denn darauf reagieren? mit dem jungen reden oder gleich mit den eltern. gestern wollte jemand das pausenbrot klauen, geistesgegenwärtig hat mein sohnemann so getan als ob er draufniest. so konnte er es behalten.

was ist nur los in den schulen?
achso, das ist eine dorfgrundschule mit max. insgesamt 8 klassen je 17-25 mann. eigentlich ne recht kleine schule und trotzdem passieren solche sachen.

lg
mandy

 
1 Antwort:

Re: grad mal 2. woche schule und schon rangelei...

Antwort von Balmung am 03.09.2004, 9:03 Uhr

Hallo Mandy!
Das ist schon heftig, was an Eurer Schule abgeht.
Am besten Du gehst selbst in die Schule und meldest den Vorfall. Denn ich bin der Meinung, daß die Krankenkasse sich die Behandlungskosten von der Versicherung des Träger wiederholen will. Somit muß der Vorfall gemeldet werden.
Desweiteren würde ich mich mit den Eltern des Kindes in Verbindung setzen. Wenn ein Kind so heftig zuschlägt (und dann mitten ins Gesicht), dann sollten die Eltern darüber informiert werden.
Ach ja, irgendwo auf dem Schulhof muß es doch einen aufsichtführenden Lehrer gegeben haben. Befrage ihn doch auch einmal zu dem Vorfall.
Viele Grüße
Balmung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.