kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Geisterfinger am 26.11.2013, 12:09 Uhr zurück

Frust / Anforderungen/Materialien

Ich würde das "Austicken" deiner Tochter als Frust deuten. Sie merkt , dass sie den Anforderungen nicht gerecht wird.

Ich fand es sehr schwer, abzuschätzen, welche Texte für mein Kind zu schwer sind, welche Worte gut klappen usw. AUßerdem könnte so eine komplett am Computer getippte Seite ihr wie ein riesiger Berg erscheinen.

In welcher Klasse ist denn dein Kind?

Im Zweifelsfall würde ich lieber diese ganz leichten Erstlesebücher nehmen, wo die Schrift sehr groß ist und einzelne Worte durch Bilder ersetzt sind. Da hat sie leichter ein Erfolgserlebnis als wenn der Text zu schwer ist.

Gut finde ich auch die Bücher "erst ich ein Stück dann du", in denen abschnittweise das Kind und der Erwachsene liest. Da kriegt man orgendlich Geschichte für überschaubare Leseleistung.

In der ersten Klasse hatte mein SOhn HEftchen aus der Reihe "Lies mal", die es auch bei Amazon gibt. In den ersten HEftchen liest man einzelne Worter, muss diese mit Bildchen verbinden. SPäter stehen da Sätze und Fragen, man muss was anmalen usw. Vermutlich überforderst du sie hiermit nicht so leicht und es macht auch etwas Spaß.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht