kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von crisgon am 06.12.2007, 14:21 Uhr zurück

Frühzeitig einschulen vs. Langeweile

Hallo!
Mein Sohn ist letzte Woche fünf geworden und geht in den Kindergarten. Nun stehen wir vor der Entscheidung, ihn frühzeitig nächsten Sommer einschulen zu lassen oder regelrecht in knapp zwei Jahren. Wir tendieren dazu, nicht einzuschulen, da er sozial und emotional noch nicht schulreif ist und er einen geringen Selbstbewusstsein hat. Allerdings kann er jetzt schon lesen und schreiben, und zwar richtig gut. Er kann super malen und weiß sehr viel, er kann drei Stunden in seinem Zimmer mit malen oder lesen verbringen. Ich habe Angst, dass er sich in zwei Jahren in der Schule zu Tode langweilt. Andererseits möchte ich aber nicht, dass er der Jüngste ist, weil er ja schüchtern und sehr selbstunsicher ist, und ich denke dass die soziale Reife auch sehr wichtig ist.
Wie sind Eure Erfahrungen?
LG
cristina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht