*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Pebbie am 30.07.2010, 10:18 Uhr

Es widerspricht sich doch nicht

Hallo !

Mein Mann ist ev. getauft, ich katholisch. Wir beide zahlen noch brav unsere Kirchensteuer.
Dennoch haben wir beide Kinder nicht taufen lassen, weil sie selber entscheiden ob und wenn wie, sie sich taufen lassen wollen. Diese Entscheidung wollen wir für sie nicht treffen. Zuletzt wurde ein Freund meines Sohnes mit 10 Jahren getauft, es war eine wunderbare Sache die der Junge bewusst miterlebt hat.

Da das Christentum zu unserer Kultur gehört, werden sie eben im Religionsunterricht damit vertraut gemacht. Wir hatten seitdem schon tolle Diskussionen und Gespräche mit unserem 9 jährige, wirklich toll.
Und im christlichen Sinne kann ich mein Kind auch erziehen, da brauche ich keine Taufe und keine Kirchgänge zu. Das möchte ich persönlich auslegen, ohne Vorgaben und Zwang.

LG Ute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.